über mich

Mein Name ist Michael Barth, ich wurde 1968 in Nickelsdorf geboren und wohne heute in Pinsdorf, Oberösterreich. Ich bin stolzer Vater zweier erwachsener Töchter, Lebensgefährte einer großartigen Frau und von Beruf Elektrokonstrukteur im Maschinenbau. 2018 absolvierte ich die Weiterbildung in ganzheitlicher Tanz und Bewegungspädagogik und 2019 das Advanced Teachers Training bei Sabine Parzer.

Seit mehr als 15 Jahren bin ich leidenschaftlicher Contact-Tänzer. Das Spannendste an der Kontaktimprovisation ist für mich, dass ich im Tanz (teilweise komplett unbekannten) Menschen begegnen und sie nonverbal kennen lernen kann. Im Tanz denke ich nicht was als nächstes passieren kann. Im Gegenteil: Ich genieße den Zustand des Nicht-Wissens, schalte den Kopf aus und spüre achtsam hin, was mein Körper und der des anderen Tanzenden mir sagen. Man ist im Fluss miteinander und lässt die Dinge einfach geschehen. Für mich ist es ein reiner Genuss, darüber zu staunen, was daraus entsteht.

Kontaktimprovisation ist für mich eine Mischung aus Technik und Improvisation. Es braucht ein gewisses Grundrepertoire an Technik, um den eigenen Körper richtig einsetzen zu können. Erst dann kann ich mich blind auf ihn verlassen und beginnen, mich ganz dem Spüren hinzugeben. Daraus kann mit einem/r PartnerIn ein geschmeidiger Tanz mit unterschiedlichen Qualitäten entstehen – wie zwei Katzen, die miteinander spielen oder raufen. Deshalb mache ich jedes Jahr Workshops bei unterschiedlichen LehrerInnen, um einerseits in Übung zu bleiben, und andererseits neue Wege zu erfahren. Immer wieder staune ich aufs neue, auf welch unterschiedliche Weise altbekanntes unterrichtet werden kann.

Deshalb ist es mir besonders wichtig, in meinen Kursen eine gute Mischung aus technischen Elementen und individuellem Spüren und Forschen anzubieten. Kontaktimprovisation weiter zu geben ist mir ein großes Anliegen. Ich nenne daher die Dinge beim Namen und zeige sie vor, weise auf Kleinigkeiten hin, die oft den großen Unterschied machen. Mein Unterricht ist praxisnah, weil ich einfach authentisch das weitergebe, was mir am Herzen liegt.
Kontaktimprovisation ist meine große Leidenschaft – und ich möchte sie mit möglichst vielen Menschen teilen.

Contactimporvisation bei einem Kunstprojekt in der Hipp- Halle Gmunden zu Pfingsten 2016:

Mehrtägige Workshops absolvierte ich bei:

2019 Günter Klingler

Butterfly Contact / CI-Festival Freiburg

2019-07 Abgeschlossenes Advanced Teachers Training

Von Sabine Parzer / http://www.holistic-dance.at/index.html

2019-02 Christian Apschner

Lifts Jumps und Flying Skills / Wien

2018-08 Keith Hennessy

Improvising relationship, DancIng Taro / CI-Festival Freiburg

2018-05 Abgeschlossenes Teachers Training

Von Sabine Parzer / http://www.holistic-dance.at/index.html

2018-03 Martin Keogh

Intimately Rooted / Wien

2018-02 Ralf Jaroschinski

Das kinetische Potential einer Situation nützen / Wien

2017-10 Anya Cloud

CI-Festival Austria

2017-10 Benno Voorham

CI-Festival Austria

2017-08 Ann Cooper Albright

 

Training a Political Body / CI-Festival Freiburg

2017-08 Benoît Lachambre

Body, Relationships and Perceptions Measures / CI-Festival Freiburg

2017-05 Adam Barley

Riding the wild fire / Linz

2017-05 Jörg Hassmann

 Tonus Modulation / Pinsdorf

2017-04 Ulli Wittemann

 Ulli Wittemann – weich und praesent / Salzburg

2017-03 Jörg Hassmann

 Delicious Essentials / Pinsdorf

2016-10 Angela Djony

 Spriraled Flights / CI-Festival Austria

2016-08 Andrew Harwood

 Suspension / CI-Festival Freiburg

2016-05 Vega Luukkonen

 Momentum and Acrobatics / Salzburg

2016-03 Sabine Parzer

 The high art of CI / Wien

2016-02 Angela Djony

 Divine trajectories of the body / Wien

2015-10 Alicia Grayson

 CI-Festival Austria

2015-08 Christian Apschner

Into the wild / Kirchberg

2015-08 Christian Apschner

Into the wild / Kirchberg

2015-08 Martin Keogh

Nowhere Bound / CI-Festival Freiburg

2015-01 Matan Levkowich

Wien

2014-10 Ray Chung

CI-Festival Austria

2014-08 Scott Wells

X-Ray Touch / CI-Festival Freiburg

2014-04 Adrian Russi

Faszien / Wien

2013-02 Adrian Russi

Wien

2013-04 Ulli Wittemann

Wien

2012-05 Ray Chung

Wien

2012-02 Adrian Russi

Wien

2007-08 Chri Aiken

Fulcrum / CI-Festival Freiburg

2006-08 Carol Swann

The Improvisation of contact / CI-Festival Freiburg

2005-08 Steve Batts

Resonance / CI-Festival Freiburg

2004-07 Pan Dale

Sattledt

2004-05 Karl Frost

Salzburg